Was ist Schrott, was ist Altmetall (Edelmetall/Buntmetall)?

Schrott ist alles aus Eisen, Stahl oder Guss z.B. Rohre, Zäune, Heizkörper etc.. Schrott sollte aus mindestens 70% Eisenanteil bestehen.

Eisen, Stahl und Guss unterliegen verschiedenen Sortierkriterien zur Wiederverwertung, was auch mit der Stückgutgröße, Materialreinheit und Menge in Zusammenhang steht.

Durch diese Kriterien entstehen die verschiedenen Schrottsorten wie Mischschrott, Schmelz, Langschrott, Trägerschrott, Handelsguss etc..

                            Mischschrott

Zu den Altmetallen (Edelmetallen/Buntmetallen) zählen Messing, Kupfer, Kabel, VA-Stahl, Zink, Aluminium, Blei, Nickel und viele mehr, diese findet man häufig in Gas- und Wasserleitungen, Dachrinnen, VA-Spülbecken usw..

Auch die Metalle werden nach Reinheitsgrad bewertet, dass heißt sind sie ohne oder mit Anhaftungen (Farbe, Eisen, Gummi etc.).

                                           Kupfer